Geöffnet: Mo-Fr 7.30-18.30 Uhr & Sa 8.00-12.00
Seriennummern-Portal
Direktbestellung

Luftfederbalg „Goodyear“ - mit 2 Stehbolzen Ident-Nr. 1R14-810 / Balgnummer: 566-28-3-538

446,60 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • DRUXXX210515
Luftfederbalg „Goodyear“ -... mehr
Luftfederbalg „Goodyear“ - mit 2 Stehbolzen - Art.Nr. = DRUXXX210515
Ident-Nr. 1R14-810 / Balgnummer: 566-28-3-538
Standardmäßig werden heute Luftfederbälge bei Lkw, Anhängern bzw. Aufliegern und Bussen verbaut. Sie bieten, unabhängig von der Ladung, eine gute Federung und ermöglichen die Höhenregelung des Fahrzeugs an der Laderampe.
Die Luftfederbälge schützen eine Ladung und Fahrzeuge vor Erschütterungen, daher sind sie beim Transport von empfindlichen Gütern und starken Straßenunebenheiten dringendst zu empfehlen. Vertrauen Sie auch hier auf die hervorragende Qualität von Goodyear!
Eine Luftfederung wirkt von der Bauart einfach und unscheinbar, sie ist aber ein hochtechnisches und komplexes Produkt. Durch leichte Änderungen eingesetzter Materialien, der Konstruktionsmethode oder in der Auslegung können zu riesigen und bedeutenden Leistungsunterschieden führen.
Unsere Luftfederbälge sind mit einer oberen Bördelplatte versehen und werden in der Regel im gezogenen Bereich eingesetzt. Die Platte wird mit dem Rahmenuntergurt verschraubt oder es wird eine Platte bzw. Konsole am Fahrzeugrahmen angeschweißt. Die Bördelplatte sorgt bereits werksseitig für eine oben abgeschlossene Dichtigkeit. Im unteren Bereich befindet sich ein einvulkanisierter Spannteller, in dem der Abrollkolben (aus glasfaserverstärktem Kunststoff) befestigt ist. Der integrierte Anschlagpuffer schützt vor Beschädigungen bei entlüftetem Balg. Vorteile liegen auf der Hand und ermöglichen dadurch Hubvorgänge bzw. erleichtern die Montage des Balgs.
Der Luftzufuhranschluss befindet sich auf dem Luftbalgdeckel, der sogenannten Bördelplatte, von der über eine Druckleitung der benötigte Druck eingebracht wird.
Bitte beachten Sie, dass die Membrane bei dieser Ausführung nicht ausgetauscht werden kann.
Identifizierung: Im Betrieb verändert sich ein Luftfederbalg in seiner Bauform. Dadurch hat in der Regel ein ausgebauter Balg eine verkürzte Länge und einen größeren Durchmesser als das Neuteil. Deshalb ist von Vorteil wenn zuvor die Identifikationsnummer und die Balgnummer vom Altteil ermittelt wurde.
      
    Sonstige Angaben:
  • Anschlussgewinde= M22x1,5
  • Stehbolzengewinde= M12 (2x)
  • Befestigungsgewinde vom Unterflansch= M12 (4x) / Lochabstand= 200 mm 
  • Anziehdrehmoment vom Oberflansch: 30 Nm
  • Anziehdrehmoment vom Unterflansch: 100 Nm
  • Höhe vom Federbalg ohne Anwendung= ca. 320 mm
  • (Teilweise auf Balg bedruckt - VDL Weweler)
  • Ident Code auf Deckel geklebt: 08.06.2607
  • Wird auch als Schlauchrollbalg bezeichnet 
  •  
    Weiterführende Links zu "Luftfederbalg „Goodyear“ - mit 2 Stehbolzen Ident-Nr. 1R14-810 / Balgnummer: 566-28-3-538"
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Luftfederbalg „Goodyear“ - mit 2 Stehbolzen Ident-Nr. 1R14-810 / Balgnummer: 566-28-3-538"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

    Zuletzt angesehen